dolle sache :-)

dolle sache :-)

Freitag, 8. Februar 2013

freitagspost 26

manmanman(n) auf dem mond

der hessische integrationsminister hahn (fdp) fragt öffentlich: zitat:
"Bei Philipp Rösler würde ich allerdings gerne wissen, ob unsere Gesellschaft schon so weit ist, einen asiatisch aussehenden Vizekanzler auch noch länger zu akzeptieren." zitat ende
da muss ich mal kurz meine sehhilfe putzen und den satz noch mal lesen.


aha. dolle sache.
wenn ich mir das so überlege, finde das ist jetze ein bisschen kurz gedacht…

was ist mit einem schwulen außenminister? und überhaupt eine frau als regierungschefin? geht das alles?

sag mal habt ihr in der fdp keine anderen probleme?

ah doch habt ihr… den brüderle… der wollte doch eine reporterin ins dirndl stecken und dann…

oder den der ohne fallschirm aus dem flugzeug hüpft… wie hieß der noch gleich…?

so ganz erschließt sich mir die taktik des wahlkampfes der fdp nicht. vielleicht getreu dem motto – schlechte werbung ist auch werbung.

erste reaktionen am wahlkampfstand in einer fußgängerzone: zitat: Ich würde Euch ja wählen, aber dafür müsste erst einmal der Chinese weg" zitat ende. scheint also prima zu funktionieren die taktik.

da zitiere ich gleich noch mal großzügig aus dem arbeitsdokument der programmkommision von der fdp:

zitat: Wir Liberalen vertrauen nicht in erster Linie auf den Staat, sondern auf die Menschen und ihre Selbstorganisation in der offenen Bürgergesellschaft. Sie ist das Gemeinwesen freier und an Rechten gleicher Bürger. Ihre Stärke ist die Vielfalt. Vielfalt muss gelebt und vorgelebt werden. Rassismus, Antisemitismus, Fremdenfeindlichkeit, Homophobie und Sexismus verdienen keine Toleranz. zitat ende.

den satz geb ich mal weiter an herrn hahn und herrn brüderle…

und euch wünsch ich ein feines wochenende



klick>> mann im mond

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen