dolle sache :-)

dolle sache :-)

Montag, 12. August 2013

freitagspost 52

 der mensch war gut...

damals hinterm mond…

…waren nach neusten erkenntnissen nun doch nicht nur die ostsportler staatlich angewiesen zu dopen…
hach was werden sich da manche ärgern dass ihre argumentationskette runtergesprungen ist.
staatlich gefordertes und gefördertes doping im westen! tztztz…

im radio hörte ich heute, auf dem weg zum kaufmichladen, dass jemand forderte, doping zu legalisieren und staatlich zu kontrollieren.
ja genau - bin ich auch dafür. doping für alle und alles auf einmal und schön viel. nur die kosten der folgeschäden sollte der dann legal gedopte sportler selbst tragen.

ich bin auch dringend für wahrheitsförderndes doping für politiker, drogen für alle kostenlos, alkohol auch für kleinkinder, dann gleich noch waffen für jeden und alles fein staatlich kontrolliert. um das ganze perfekt zu machen, dürfen mails nur noch unverschlüsselt über den server des bundesnachrichtendienstes geschickt werden, welcher diese gleich übersetzt und nach amerika, russland und china weiterleitet.
jeder muss sich dann auch seine steuernummer auf die stirn tätowieren lassen, bargeld gibt’s gar nicht mehr denn jeglicher geldverkehr kann nur noch über das finanzamt getätigt werden.

und wenn wir einmal beim rundumschlag sind: subkultur wird abgeschafft, gekauft wird nur noch das was weg muss, nestlé übernimmt nicht nur in afrika die trinkwasserquellen, sondern weltweit und am besten auch gleich die nahrungsmittelherstellung für alle.
klick >> mal das hier
soll ich weiter machen?
lieber nicht… manchmal könnte ich…

besser ich wünsche euch lieber ein schönes wochenende, bevor ich völlig in rage gerate.

klick >> damals hinterm mond
klick >> vier stunden vor elbe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen