dolle sache :-)

dolle sache :-)

Freitag, 25. Oktober 2013

freitagspost 63



unsere kleene diele 2247
heute: basteln mit dem eismann oder where they never say your name

sooo da gucken wir mal was wir alles feines beim letzten aufräumen des lagers gefunden haben.

da hätten wir:
eine kaputte welle von der eismaschine (mindestens 2kg edelstahl)
eine supertolle fruchsaftzentrifuge (nie wieder koof ich so einen mist)
ein kabel mit einem komischen stecker (mmmh wer wees wo das jetzt fehlt)
eine flasche danziger goldwasser (ahh die goldreserven)
zwei schrauben, eine unterlegscheibe und einen nagel

mehr brauchen wir eigentlich auch nicht. als werkzeug empfehle ich:
eine bohrmaschine, ein elektroschweißgerät, einen lötkolben, zwei 10er schlüssel, mindestens drei schraubendreher (die verlegt man beim basteln so schnell und ganz wichtig: eine abisolierpistole (schont extrem die zähne beim abisolieren)

das wird jetzt alles fein zusammengeschraubt, geschweißt und gelötet und schon haben wir eine sensationelle abhöranlage für politiker zusammengebastelt. wenn die fruchtsaftzentrifuge auf höchster umdrehung läuft, können wir das komplette parlament mit einem mal abhören.
die gesammelten daten verkaufen wir gewinnbringend an die amerikaner. vom gewinn kaufen wir uns einen riesigen fernseher, um mit diesem die politiker in lebensgröße beim rumjammern zu beobachten. ist ja auch etwas anderes ob unsere freunde aus amerika, millionen von „wählerinnen und wählern“ ausspionieren, oder eine kleine anzahl politiker.
da muss man auch mal maßnahmen ergreifen und vor allem empört sein.

ich kann manchmal gar nicht so viel essen wie ich k... (zensiert) könnte.

beim nächsten mal basteln wir uns eine drohne. aber erst wenn das lager wieder aufgeräumt wird.
habt ein feines wochenende


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen