dolle sache :-)

dolle sache :-)

Sonntag, 14. September 2014

freitagspost 106



unsere kleene diele 870
heute: herbst 5

huiuiui, da guckt der herbst aber schon ganz schön um die ecke. sowas trübes dunkles aber auch. jetzt fängt es auch noch an zu regnen. ganz toll!

bald kommen die ganzen „der herr der ringe“ und „fluch der karibik“ filme wieder, bei denen wir schon mitsprechen können. trotzdem schauen wir sie wieder an. rotkraut und rosenkohl erobern die teller, auf denen eben noch die selbstgepflückten bohnen lagen. 

mein papa hat mir die späten hauspflaumen vorbeigebracht, sie sind herrlich dieses jahr. das letzte obst aus dem garten meiner eltern werden dann bald die winteräpfel sein. 

ach, nicht zu vergessen: die großbäckereien räumen die lager und überschwemmen uns jetzt schon wieder mit lebkuchen, stollen und dem anderen weihnachtssüßkram (da werd ich mich nie daran gewöhnen, dass das so zeitig damit losgeht). das letzte untrügliche zeichen dafür, dass der erste kaffee des tages, nicht mehr in kurzen hosen und ohne kapuzenshirt draußen auf der bank getrunken werden kann. 

fein wäre es, wenn es noch einen richtigen schönen und bunten herbst geben würde, dass die bäume etwas zeit haben, die blätter zu färben statt sie mit einem male abzuwerfen.
die renner der nächsten tage in den kaufmichläden werden wohl erstmal die hunderter teelichtertüten und die großen stumpenkerzen sein.
 
es ist ja nicht so, dass man sich nicht auf die „gemütliche“ jahreszeit freut, aber so richtig haben wir mit dem sommer noch nicht abgeschlossen.
 
vielleicht macht er uns ja noch für ein paar tage seine aufwartung.
ich jedenfalls hab noch große lust auf eis. die hot dogs und waffeln können gern noch ein bisschen warten.
habt ein feines wochenende

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen