dolle sache :-)

dolle sache :-)

Freitag, 26. September 2014

freitagspost 107

unsere kleene diele 1963
heute: rumfreuen und rumfliegen

...na ich bin vielleicht eine schnarchnase. sitze rum freue mich über das leben an so einem trüben regnerischen sonntag. und wie ich mich so rumfreue, über ein paar sprachliche glanzlichter im neuen tatort aus münster...

weiter bin ich letzte woche nicht gekommen. der eismann, hat nicht nur am freitag die freitagspost verpennt, sondern auch den versuch diese am sonntag nachzureichen. mitten im schreiben – eingepennt.

klar ich hätte mir eine matecola reinhauen können zum wachbleiben, aber die hatte ich nicht zur hand. als kleine entschuldigung kann ich vielleicht anbringen, dass mein letzter freier tag der 31.12. letzten jahres war.

nun hab ich gänzlich vergessen was ich am sonntag schreiben wollte, ich hatte heute schon mal gegrübelt, aber es ist mir nicht eingefallen. aber das wäre ja auch eine veraltete freitagspost. (super ausrede)

auf der heutigen fahrt zum kaufmichladen, vermeldete der nachrichtensprecher die erfolgreiche andockung einer russischen rakete an die internationale raumstation iss. an bord waren drei kosmonauten. ein amerikaner, ein russe und eine russische kosmonautin. das ist insofern bemerkenswert, dass jelena serowa erst die dritte russische frau im weltall ist. mir fiel sofort valentina tereschkowa ein, die erste frau im weltall. das war 1963. die schule in der meine mutter arbeitete trug ihren namen. die jelena, also die frau die jetze gerade im all ist, hat acht jahre vorbereitung hinter sich gebracht um den flug antreten zu können. ob das der grund ist warum so wenige russische frauen ins all fliegen, weiß ich nicht. die amis jedenfalls „schießen“ wesentlich mehr frauen hoch. immerhin schon 45.

ja mehr gibt’s heute nicht zu erzählen. außer vielleicht, dass meine erste schule, nach herrn diesterweg (kennt den jemand?) benannt war und die zweite nach heinrich heine. was sagt uns das?

na?

habt ein feines wochenende




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen