dolle sache :-)

dolle sache :-)

Dienstag, 3. März 2015

freitagspost 120



unsere kleene diele 5/15                                28.02.2015
heute: schkandaal



so eine vorweihnachtszeit gekoppelt mit einer fußball wm ist eine schräge idee… auf diese wäre auch  niemand gekommen. glühwein, stollen und fußball will sich irgendwie nicht so recht zusammenfügen. das ist wie skispringen am strand mit cocktails.
zum glück gibt es aber die fifa. der sogenannte fußballweltverband. völlig uneigennützig, demokratisch und vor allem ohne mithilfe von geld, haben die herren beschlossen die fußball wm 2022 nach katar zu vergeben. eine super sache. leider mussten die herren kurz nach der vergabe der fußball wm 2022 feststellen, dass die temperaturen im sommer in katar urplötzlich auf über 45° hochgeschnipst sind. damit war ja nun wirklich nicht zu rechnen. wo diese temperaturen in einem kleinen wüstenstaat pötzlich herkommen? keine ahnung.. daher musste die fifa handeln und wird die weltmeisterschaft im winter austragen. da sind in katar nur noch 30 grad.
dank der großen fußball tradition katars, müssen auch nur 12 von 12 benötigten stadien für die fußball wm gebaut werden. auf das riesige land gesehen (halb so groß wie hessen) braucht man diese vielen stadien. die kosten von geschätzten 73 milliarden euro sollten nicht sonderlich beachtet werden. zum glück und dank der hungerlöhne für die gastarbeiter (meist nepalesischer herkunft) sind die kosten ja nun auch nicht so dolle. eigentlich sind es auch keine richtigen arbeiter, sondern eher sklaven, die auf den wm baustellen arbeiten. da fällt es auch nicht ins gewicht, dass da schon mehrere hundert gestorben sind. hier ist auch ein kleiner Tipp angebracht. sollte jemand als fan zur fußball wm nach katar reisen wollen… homosexualtität wird mit gefängnis bestraft und sollten frauen unter den mitreisenden sein… lieber mal vorher die bekleidungsvorschriften studieren. besser ist das.

ich denke es ist mehr als zeit, dass die nationalen fußballverbände ihre teilnahme an der fußball wm in katar verweigern. aber das wird wohl wunschdenken bleiben. die verbände werden brav ihre spielpläne ändern und diesen wahnsinn mittragen. denn es geht ja um... na wie heißt das noch gleich?
ahja, viel geld…. ich freue mich auch schon auf die olympischen winterspiele 2040 in katar.


habt ein feines wochenende

klick>>> hier
abba – money money money (you tube)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen